Anmeldung

Anmelden können sich alle, die sich für den Schwerpunkt Traumafolgestörungen interessieren und/oder in diesem Bereich tätig sind. Voraussetzung für eine Zertifizierung durch die DeGPT ist eine Approbation.

Sie sind angemeldet, sobald Ihre unterschriebene Anmeldung beim Trauma Zentrum Berlin eingegangen ist. Zahlungen für Seminare bitte im jeweiligen Kalenderjahr tätigen.
Ein Rücktritt oder eine Umbuchung ist bis zu 3 Wochen vor der Veranstaltung gegen eine Bearbeitungsgebühr von 40 € möglich. Danach entfällt jeglicher Anspruch, es sei denn, es kann ein(e) Ersatzteilmehmer(in) gestellt werden.
Im Internet finden Sie verschiedene Möglichkeiten für Seminarversicherungen, falls Sie sich bei Rücktritt absichern wollen. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir keine Empfehlungen geben.

Den Anmeldebogen können Sie hier oder auf unserer Startseite herunterladen

Trauma Zentrum Berlin
Stresemannstr. 21
10963 Berlin

(S-Bahnhof Anhalter Bahnhof, U1, U6 Hallesches Tor) gegenüber dem Willy-Brandt-Haus
Einen Stadtplan finden Sie unter www.berlin.de/stadtplan.

Kosten für das Zertifikat
Ihre Gesamtkosten für das Zertifikat setzen sich zusammen aus: der Anzahl der zu besuchenden Seminare laut Curriculum (140 UE) den Kosten für das Level EMDR I den Supervisionskosten, die Sie sowohl für das Curriculum als auch für die EMDR-Zertifizierung nutzen können (20Std.) den Kosten für das Abschlusskolloquium

Kosten für Workshops und Seminare
1-tägiger Workshop (8-10 UE): 200 €
2-tägiger Workshop (16/12 UE): 330 €
2,5 -tägiger Workshop (20 UE): 390 €

Konto:
Ulrike Hochstein
IBAN DE 421002 089 006 153 003 73
Swift (BIC) HYVEDEMM488
Kontonummer 615 300 373
Hypovereinsbank BLZ 100 208 90

Supervisionskosten in Absprache mit dem jeweilig gewählten Supervisor und der Art (Gruppe oder Einzel)

Bundesweit können Sie Fördermittel über die Bildungsprämie (www.bildungsprämie.info) beantragen.
Mit dem Ende 2008 aufgelegten bundesweiten Programm Bildungsprämie werden individuelle berufliche Weiterbildungsmaßnahmen gefördert. Ziel ist es, insbesondere das Bewusstsein und die Eigeninitiative für Weiterbildung im eigenen beruflichen Lebenslauf zu stärken. Weiterbildungsinteressierte, die die Fördervoraussetzungen erfüllen, können einen 50 %igen Zuschuss zu den Kursgebühren erhalten – maximal jedoch 500 €. Das Programm wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds kofinanziert.
Den Prämiengutschein können Sie kostenlos bei einer der bundesweit über 500 Beratungsstellen bekommen.
Weitere Informationen: www.bildungspraemie.info oder über die kostenfreie Service-Hotline 0800 – 2623000.

Anmeldung:
Tel.: 030 · 25 93 18 35
Fax: 030 · 25 92 72 24
Email: info@traumazentrum-berlin.net (Anmeldungen per e-mail sind erst nach Zahlungseingang gültig)

Hier können Sie das Anmeldeformular herunterladen und uns per Fax oder per Post zuschicken:

Anmeldung 2018

Download anmeldung2018.pdf - 685 kB


Anmeldung 2019

Download anmeldung_2019.pdf - 639 kB


Wenn Sie das Anmeldeformular per Post oder Fax erhalten wollen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.